Debatte | Friedrich Merz und seine Denkverbote: Für Freiheit und ein Tempolimit