Musik | Von Peter Tosh bis Afroman: Cannabis und die Legalisierungsbewegung im Pop