Medien | Kriegsberichterstattung: „Der Diskurs ist derzeit total verengt“