Meinung | Hexenjagd auf Gerhard Schröder muss aufhören