Interview | Theatertreffen in Berlin: Viel Geld für eine Rolle rückwärts