Frankreich | Macrons Sieg ist nicht die Niederlage des Populismus