Interview | „Bei Preiskontrollen geht es um nackte Interessenpolitik“