Interview | „Eine verlorene Welt“