Berlinale 2022 | Als müsste man das Kino vor dem Todesstoß bewahren