Interview | „Bitcoin ist der rebellische Sohn des Neoliberalismus“